Logo

Top Employer 2022: Johnson & Johnson Austria zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet

MEDIENANFRAGEN
Klara Mayer
Manager Communication and Public Affairs Janssen Austria
M: +43 664 2645117
presse@janssen.at

Johnson & Johnson wurde in Österreich mitsamt seinen drei Sparten Consumer Healthcare, Medical Devices und Pharmaceuticals als Top Employer 2022 ausgezeichnet und holt den begehrten Award des Top Employer Institutes damit bereits zum dritten Mal in Folge.

Wien, 20. Jänner 2022 – Das Gesundheitsunternehmen Johnson & Johnson freut sich über einen besonderen Hattrick: Nach 2020 und 2021 darf sich das Unternehmen auch in diesem Jahr über die Auszeichnung mit dem Top Employer Award freuen und zählt damit zu den attraktivsten Arbeitgebern Österreichs. Johnson & Johnson wurde heuer außerdem erstmals zum Top Employer Europe 2022 ausgezeichnet, nachdem das Unternehmen in der Türkei, Spanien, Griechenland und der Schweiz das Top Employer Siegel trägt.

Vergeben wird der Award jährlich vom Top Employers Institute, dem weltweit führenden Anbieter für die Zertifizierung von herausragenden Mitarbeiterbedingungen. Das ermöglicht Unternehmen ihre Rahmenbedingungen zu bewerten und zu verbessern. Ausgezeichnet und hervorgehoben werden jene Firmen, die ihre Mitarbeitenden ins Zentrum des unternehmerischen Handelns stellen und ihnen ein herausragendes Arbeits- und Entwicklungsumfeld bieten.

„Dafür und nicht weniger setzen wir uns bei Johnson & Johnson tatkräftig ein. Wir wissen, dass wir ohne unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht da wären, wo wir heute sind. Dafür sind wir sehr dankbar und auch stolz“, so Dr. Claudiana Triskatis, One HR Leader Germany-Austria. Das Johnson & Johnson Credo sorgt dafür, dass sich alle Mitarbeiter:innen in einem inklusiven, familiären und proaktiven Arbeitsumfeld jederzeit einbringen können sowie auf die Sicherheit und die Wertschätzung ihres Arbeitsplatzes vertrauen können.

Über Benchmark: Top-Rahmenbedingungen für das ganze Team

Für die Evaluation wurden die Sparten von Johnson & Johnson in Österreich umfassend analysiert und nach objektiven Kriterien bewertet. Speziell im Fokus stehen dabei die Bereiche UNITE (Diversity & Inclusion, Ethics & Integrity, Values), ENGAGE (Rewards & Recognition, Well-being), DEVELOP (Performance, Career), ATTRACT (Employer Branding), SHAPE (Organisation & Change, Digital HR) sowie STEER (People Strategy, Leadership). „Es ist ein großartiger Erfolg, dass wir uns in allen sechs Dimensionen sowie im Gesamtscore gegenüber dem Vorjahr nochmals verbessern konnten und sogar in vier Bereichen überdurchschnittlich gut abschneiden. Bei einzelnen Themen können wir uns von den jeweiligen Benchmarks inspirieren lassen, um unser Arbeitsumfeld noch weiter zu optimieren“, erklärt Triskatis.

Besonders erfreulich ist es, dass alle drei Sparten von Johnson & Johnson – Consumer Healthcare, Medical Devices und Pharmaceuticals – als Top Employer ausgezeichnet wurden. Janssen Austria, die pharmazeutische Sparte von Johnson & Johnson in Österreich, bildet den größten Sektor und hat mit seinen derzeit 155 Mitarbeiter:innen das Ziel, globale Innovationen des Mutterkonzerns auch für heimische Patient:innen zugänglich zu machen. „Ohne unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist dieses so wichtige Vorhaben nicht zu schaffen. Darum ist es für uns selbstverständlich, für die bestmöglichen Arbeitsbedingungen zu sorgen, sodass wirklich jede und jeder Einzelne das volle Potenzial entfalten kann und Freude an der Arbeit hat“, so Isabel Axler, HR Leader Pharma Austria-Switzerland.

CP-290283

### 

Über Janssen Pharmaceutical Companies von Johnson & Johnson 

Janssen setzt sich für eine Zukunft ein, in der Krankheiten der Vergangenheit angehören. Wir bei den Janssen Pharmaceutical Companies von Johnson & Johnson arbeiten unermüdlich daran, dass eine solche Zukunft für Patienten auf der ganzen Welt zur Wirklichkeit wird, indem wir Krankheit durch Forschung bekämpfen, den Zugang zu Therapien mit innovativen Lösungen verbessern und Hoffnungslosigkeit mit ehrlicher Fürsorge heilen. Wir konzentrieren uns auf Bereiche in der Medizin, in denen wir am meisten verändern können: Herz-Kreislauf-Erkrankungen & Stoffwechselerkrankungen, Immunologie, Infektionserkrankungen & Impfstoffe, Neurowissenschaften, Onkologie und Lungenhochdruck.

Mehr zu unserem Engagement im Kampf gegen Covid-19 erfahren Sie auf www.janssen.com/emea. Folgen Sie uns auf www.twitter.com/janssenEMEA, um neueste Meldungen zu erhalten.

Mehr zu Janssen Austria erfahren Sie unter www.janssen.com/austria

Über Johnson & Johnson

Johnson & Johnson bemüht sich seit mehr als 130 Jahren um die Gesundheit. Heute ist es das größte und am breitesten aufgestellte Gesundheitsunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie fokussiert auf die drei Sparten Pharmaceuticals, Medical Devices und Consumer Healthcare. 

Das Portfolio der Johnson & Johnson Unternehmensfamilie umfasst innovative Lösungen für sechs Therapiegebiete: Herz-Kreislauf-System und Stoffwechsel, Immunologie, Infektionskrankheiten und Impfungen, Neurowissenschaft, Onkologie und pulmonalen arteriellen Hypertonie. Orthopädische Produkte und Dienstleistungen für die Bereiche Gelenkrekonstruktion, Traumatologie, Wirbelsäulenchirurgie, Sportmedizin, Neurochirurgie, Gesichts- und Schädelchirurgie, Power Tools und Biomaterialien sowie Marken aus dem Consumer-Bereich wie Listerine oder Neutrogena runden das Angebot ab. 

Johnson & Johnson verfügt über mehr als 265 Betriebsgesellschaften in über 60 Ländern und beschäftigt rund 126.500 Mitarbeitende.

Weiterführende Informationen unter www.jnjaustria.at, www.jnj.com und www.jnjinnovation.com. Folgen Sie uns auf www.twitter.com/jnjinnovation.

0

Veröffentlicht:

20. Jänner 2022

Themenbereiche

Janssen informiert
CP-290283