Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 10.5.2017

Für Janssen Cilag Pharma (siehe Impressum) ist das Thema Datenschutz ein besonderes Anliegen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Informationen, die sich auf Sie beziehen («personenbezogene Daten»), auf unseren Webseiten (auch kurz als «Website» bezeichnet) verarbeiten (also erfassen, speichern und weitergeben). Sollten wir zur Verarbeitung Ihrer Informationen Ihre Einwilligung benötigen, werden wir diese vor der Erfassung Ihrer Daten von Ihnen gesondert einholen. Sie können Ihre Einwilligung in diesen Fällen beispielsweise durch Anklicken einer Checkbox erteilen. Weitere Informationen zu Einwilligungen finden Sie im Abschnitt «Widerrufsmöglichkeit für Einwilligungen».

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Daten wir über Sie verarbeiten. Falsche Daten werden wir richtigstellen oder löschen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt «Welche weiteren Rechte haben Sie?».
Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseiten Dritter, auf die wir verlinken oder die über unsere Webseite angeboten wird. Für die Verarbeitung Ihrer Daten ist in diesen Fällen der jeweilige Anbieter der Webseite verantwortlich. Verlinkungen oder das Anbieten von Webseiten auf unserer Webseite stellt keine Befürwortung durch uns oder unsere Konzerngesellschaften dar.

ERFASSUNG VON INFORMATIONEN

Von Ihnen erhobene Informationen

In einigen Bereichen der Webseite können Sie personenbezogene Daten an uns übermitteln, um verschiedene Features zu nutzen. So können Sie sich etwa für Newsletter anmelden, Tipps/Hinweise erhalten oder Bestellungen bearbeiten. Weiters haben Sie die Möglichkeit an Gewinnspielen, Werbeaktionen oder sonstigen speziellen Aktivitäten teilzunehmen. Wann immer wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, werden Sie darüber informiert, welche Daten angegeben werden müssen, um ein Feature zu nutzen oder an einer Aktivität teilzunehmen und welche Daten Sie freiwillig angegeben können. Weitere Informationen über Features und Aktivitäten finden Sie im Abschnitt «Wie verarbeiten wir Informationen?».

Je nachdem welches Feature Sie nutzen oder an welcher Aktivität Sie teilnehmen, kann es vorkommen, dass wir die von Ihnen erhobenen Daten mit anderen Informationen, die wir bereits zu Ihnen verarbeiten kombinieren. Andere Informationen zu Ihnen können etwa Daten zu Ihrem bisherigen Kaufverhalten sein. Wenn Sie bereits mit einem anderen Unternehmen des Johnson & Johnson Konzerns Kontakt hatten, können wir auch von diesen Informationen zu Ihnen erhalten. Andere Informationen können von uns auch aus Ihren allgemein zugänglichen Social Media-Profilen oder von Dritten erhoben werden.

Sonstige verarbeitete Informationen

Wenn Sie durch die Webseite navigieren, erheben wir - insbesondere durch den Einsatz sogenannter «Cookies» - weitere Informationen zu Ihnen.

Detaillierte Informationen zu Cookies und Technologien zur Datenerhebung, die auf unserer Webseite benutzt werden, finden Sie in unserer Information zu «Cookies».

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Informationen?

Wir verarbeiten Ihre Informationen um:

  • Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, wie etwa Ihnen Dokumente, die Sie anfordern oder Ihnen E-Mail-Benachrichtigungen zuzusenden, wenn dies von Ihnen gewünscht ist;
  • Ihnen wichtige Informationen in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder die Webseite, Änderungen unserer Bedingungen, Konditionen und Richtlinien und/oder sonstige administrative Informationen zu schicken;
  • unsere Webseite besser auf Sie und andere Besucher abzustimmen, indem wir Besuchern gezielt Produkte und Angebote präsentieren;
  • unsere Produkte und Leistungen zu verbessern und
  • die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu analysieren.

 Weitere Angaben zu den Zwecken, für die wir Informationen verarbeiten, erhalten Sie gegebenenfalls bevor wir Daten von Ihnen erfassen.

Wann geben wir Informationen weiter?

Wir geben einige der mithilfe unserer Webseite erfassten Informationen an folgende Empfänger(kreise) weiter:

  • Unsere Konzerngesellschaften für die in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecke. Eine Aufstellung unserer Konzerngesellschaften ist hier erhältlich (für ein pdf: auf den Link für „Exhibit 21 - Subsidiaries, Form 10-K“ unter „SEC-Filings“ klicken). Janssen-Cilag Pharma GmbH ist die für die Handhabung der gemeinsam benutzten Informationen verantwortliche Stelle,
  • unsere externen Geschäftspartner, mit denen wir Werbung mit gemeinsamen Marken und gemeinsamer Vermarktung anbieten,
  • unsere externen Service-Provider, die Serviceleistungen wie beispielsweise Webseiten-Hosting und -Moderation, Hosting mobiler Anwendungen, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragsabwicklung, Bereitstellung der Infrastruktur, IT-Serviceleistungen, Kundendienst, Zustelldienste für E-Mails und Direktwerbung, Kreditkartenabrechnung, Audit-Dienstleistungen und andere Serviceleistungen anbieten, um ihnen deren Ausführung zu ermöglichen, und
  • Dritte im Fall von Reorganisationen, Fusionen, Verkäufen, Joint-Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder anderen Verfügungen hinsichtlich unseres ganzen Unternehmens oder unserer gesamten Vermögenswerte oder Aktien bzw. Teilen davon (beispielsweise in Zusammenhang mit Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren).

Darüber hinaus kann es notwendig sein, mithilfe der Webseite erfasste Informationen zu verarbeiten oder weiterzugeben, wenn dies notwendig , um eine rechtliche Verpflichtung, der wir unterliegen, zu erfüllen, oder Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wann immer es für die rechtmäßige Verarbeitung von Informationen zu Ihnen notwendig ist, holen wir Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung ein.

Unter bestimmten Umständen kann es weiters notwendig sein, dass wir Ihre Informationen verarbeiten, um unsere betrieblichen Abläufe oder die unserer Konzerngesellschaften zu schützen, um Rechte, Daten, die Sicherheit oder das Eigentum unseres Unternehmens und/oder von Konzerngesellschaften, von Ihnen oder anderen zu schützen oder Schäden einzugrenzen, die wir erleiden können. In diesen Fällen werden wir Ihre Informationen aber nur dann verarbeiten, wenn Ihre Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten der Datenverarbeitung nicht entgegenstehen.

Wenn Sie uns im Einzelfall dazu Ihre Einwilligung erteilen, können wir Informationen zu Ihrer Person auch für andere Zwecke verarbeiten. In diesem Fall werden wir Sie zuvor detailliert über diese anderen Zwecke informieren.

IHRE RECHTE

Widerrufsmöglichkeit für Einwilligungen

Verarbeiten wir Ihre Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung, können Sie diese jederzeit widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen wenden Sie sich bitte per E-Mail hier. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir Ihre Informationen fortan nicht mehr auf deren Grundlage verarbeiten.

Besonders möchten wir auf die folgenden Widerrufsmöglichkeiten hinweisen:

Erhalt von Marketingmitteilungen von uns

Wenn Sie in Zukunft keine Werbung mehr von uns erhalten möchten, können Sie widersprechen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Informationen zu Marketingzwecke widerrufen. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail. Nennen Sie in Ihrer E-Mail bitte Ihren Namen, kennzeichnen Sie die Art(en) von Werbung, die Sie nicht länger erhalten möchten, und geben Sie nach Möglichkeit die Adresse(n) an, an die die Werbung geschickt wird. Wenn Sie beispielsweise keine Werbe-E-Mails mehr von uns erhalten möchten, teilen Sie uns dies mit und geben Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Sie können Ihre Zustimmung zum weiteren Erhalt von Werbung von uns auch per Besuch der Webseite widerrufen. Aktualisieren Sie dazu einfach Ihr Online-Profil. Weiters können Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von Werbung durch das Befolgen der Abmeldungsanleitungen widerrufen, die in jeder Mitteilung enthalten ist.

Erhalt von Erinnerungen von uns

Wenn Sie in Zukunft keine medizinischen Erinnerungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung für deren Erhalt widerrufen. Kontaktieren Sie und dazu bitte per E-Mail. Geben Sie in Ihrer E-Mail bitte Ihren Namen und die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an, unter der Sie Erinnerungen von uns erhalten.

Weitergabe Ihrer Informationen an Konzerngesellschaften und externe Geschäftspartner durch uns

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Informationen an unsere Konzerngesellschaften und/oder externe Geschäftspartner für deren Marketingzwecke weitergeben, können Sie Ihre Einwilligung zu dieser Weitergabe widerrufen. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail. Geben Sie in Ihrer E-Mail an uns bitte ausdrücklich an, dass wir Ihre Informationen nicht länger an unsere Konzerngesellschaften und/oder externe Geschäftspartner für deren Marketingzwecke weitergeben dürfen, und teilen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mit.

Eine Anleitung wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, finden Sie auch bei den jeweiligen Einwilligungen.

Welche weiteren Rechte haben Sie?

Sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Informationen über Sie verarbeiten. Wenn dem so ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese Daten.

Sie haben das Recht die Berichtung Sie betreffender unrichtiger Informationen zu verlangen. Wenn es zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich ist, haben Sie das Recht die Vervollständigung Ihrer Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung in den gesetzlich geregelten Fällen zu verlangen.

Wenn wir von Ihnen bereitgestellte Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung automatisiert verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
In den gesetzlich geregelten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Informationen zu widersprechen.

Wenn Sie der Meinung sind, wir verarbeiten Ihre Daten entgegen geltenden Rechtsvorschriften, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

SPEICHERDAUERN

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die jeweiligen in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke zu erfüllen. Andere Aufbewahrungsfristen können sich aus zwingenden gesetzlichen Bestimmungen ergeben.

VERARBEITUNG VON DATEN MINDERJÄHRIGER

Die Webseite richtet sich nicht an Personen unter 16 Jahren, daher verlangen wir, dass diese Personen keine Informationen unter Nutzung der Webseite mitteilen.

GRENZÜBERSCHREITENDE DATENTRANSFERS

Ihre Informationen können in jedem Land, in dem wir Niederlassungen unterhalten oder Dienstleister/Auftragsverarbeiter beschäftigen, verarbeitet werden. Dabei kann es sich um Länder handeln, in denen ein niedrigeres Datenschutzniveau als in Österreich herrscht.

BESONDERE KATEGORIEN VON INFORMATIONEN

Sofern wir Sie nicht ausdrücklich darum ersuchen oder dazu einladen, bitten wir Sie, uns keine besonderen Kategorien von Informationen (das sind Daten natürlicher Personen aus denen ihre rassische und ethnische Herkunft, politische Meinung, Gewerkschaftszugehörigkeit, religiöse oder weltanschauliche Überzeugung hervorgehen, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben, genetische Daten oder biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung) sowie Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten oder damit zusammenhängende Sicherungsmaßregeln zuzusenden und nicht auf bzw. mithilfe der Webseite oder auf andere Weise an uns weiterzugeben. In den Fällen, in denen wir Sie gegebenenfalls auffordern oder einladen, uns derartige Informationen mitzuteilen, tun wir dies erst, nachdem Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer besonderen Kategorien von Informationen gegeben haben.
Strafrechtlich relevante Daten verarbeiten wir nur, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist.

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern. Bitte werfen Sie einen Blick auf den Hinweistext „ZULETZT AKTUALISIERT AM“ ganz oben auf dieser Seite, um zu sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Jegliche Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie in überarbeiteter Form auf der Webseite veröffentlicht werden.

KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns, beantworten wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail oder schreiben uns bitte an die folgende Adresse:

Janssen-Cilag Pharma GmbH
Datenschutz
Vorgartenstraße 206b
A-1020 Wien

Tel.: +43 (0)1 610 30 – 0*
Kontaktieren Sie uns via e-Mail
DVR-Nummer: 0559547
Informieren Sie sich auch über unsere Nutzungs- und Haftungsbedingungen.

Datenschutzbeauftrager

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:
TelNr.: +43 1 61030-1222
e-Mail: mzechner(@)its.jnj.com