08. 05. 2017

Der Weltkrebstag zielt alljährlich darauf ab, die Prävention, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. So fragt das Motto des diesjährigen Weltkrebstags auch „Leben mit Krebs – was gibt es Neues?“. Tatsächlich forschen Wissenschaftler von Janssen an der nächsten Generation von Immunoonkologischen-Wirkstoffen, um Krebs mit Arzneimitteln aufzuhalten oder sogar zu heilen.

Alljährlich stellt der Weltkrebstag am 4. Februar Krebserkrankungen ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Denn viele Krankheiten können mittlerweile geheilt werden, aber derart komplexe Herausforderungen wie Krebs bestehen weiterhin. Janssen konzentriert sich im Forschungsbereich Onkologie auf die Entwicklung von innovativen Therapien gegen hämatologische Neoplasien, Prostata- und Lungenkrebs. Das Unternehmen verfolgt dabei das Ziel, einen fundamentalen Wandel in der Diagnose und Behandlung von Krebs herbeizuführen und Produkte zu entwickeln, die entweder den karzinogenen Prozess unterbrechen oder als Biomarker zur Früherkennung dienen.

Je früher Krebs erkannt wird, desto höher sind die Heilungschancen. Denn maligne Zellen werden während ihrer Entwicklung im menschlichen Körper anpassungsfähiger und damit die Krankheit komplexer. Deswegen erzielen Behandlungen im Anfangsstadium bessere Ergebnisse für die Betroffenen. Janssen arbeitet daran, Lösungen für die Früherkennung und die dafür notwendigen Therapien zu entwickeln.

Das Therapiegebiet der Onkologie ist eines der wichtigsten Forschungsfelder von Janssen. Das Unternehmen blickt auf bedeutende Erfolge zurück und kann auch messbare Resultate in der Entwicklung von neuen Behandlungen vorweisen:[1]

  • In Europa forschen 1.800 Menschen in der Janssen Research & Development Abteilung.
  • In den letzten fünf Jahren wurden vier neue Arzneimittel gegen Krebs zugelassen.
  • Darüber hinaus befinden sich weitere 17 Studien bereits in Phase-3.
  • Janssen zählt zu den Top 4-Onkologie-Unternehmen weltweit (auf Basis der Umsatzzahlen).

 

[1] GBI Oncology analysis: Evaluate Pharma WW annual sales, Oncology market by therapeutic category (supportive care and preventative vaccines excluded.